TingTong alias SExpat

TingTong
Beiträge: 8
Registriert: Sa 26. Jun 2010, 23:37

TingTong alias SExpat

Beitrag von TingTong »

Hallo,
nachdem ich hier schon an diversen Stellen von HP zum Thema Deppenforum zitiert worden bin und ich mich mit Expat-Peter auch in einem anderen Forum ausgetauscht abe, wollt ich mich auch hier mal regulär anmelden. Meine Anmeldung mit meinem richtigen Nick hat der Peter aber nicht zugelassen, so also jetzt mit einem Alias. Um es hier einmal klarzustellen: SExpat verarbeitet durchaus autobiographische Erfahrungen, ist aber ansonsten eine Kunstfigur!

Ansonsten schönen Gruss in die Runde!

TingTong alias SExpat
TingTong
Beiträge: 8
Registriert: Sa 26. Jun 2010, 23:37

Re: TingTong alias SExpat

Beitrag von TingTong »

Donnerlittchen, Herr P. , das ist jetzt aber ein Rückzieher..
Da lobe ich mir sachliche Kommentare aus einem Forum,
http://thethaimes.14.forumer.com/viewto ... c&start=30
...und..
Und das sollte man zweimal lesen:
"Ein Lehrstück zum entfesselten Forums-Voyeurismus mit z.T. hysterischen Auswüchsen..."
Ein besonderer Dank dem Autor!
Gruss
Heinz
...nun ja, wenn die Aussage nicht mehr gilt... man ist ja nicht gezwungen miteinander zu verkehren...

Trotzdem möchte ich an dieser Selle mal meinen Eindruck zum Besten geben, dass hier eine ziemlich hysterische Paranoia in Bezug auf Unterwanderung und Fake-Nicks herrscht. Kann ich sogar noch nachvollziehen, aber ich finde es ein wenig verwunderlich, dass jemand, der im BBG angemeldet ist und dort schon seit Jahren nicht mehr aktiv ist, hier direkt einer Vorverurteilung unterzogen wird..- und das sogar von jemand, der es eigentlich besser wissen müßte..

Trotzdem nichts für ungut.

TingTong alias sExpat
TingTong
Beiträge: 8
Registriert: Sa 26. Jun 2010, 23:37

Re: TingTong alias SExpat

Beitrag von TingTong »

Dear HP,

letzter Versuch – dann geb ich auf..

1. Ich bin kein Sympathisant der Protagonisten der H.H. Verunglimpfungskampagne – das ist doch wohl klar und deutlich aus meinen diversen statements zu erkennen.
2. Nein, ich bin nicht unter diesem Nick im BBG angemeldet – mein letzter Post dort ist rd. 5 Jahre her –kann mich noch nicht einmal mehr an meine Zugangsdaten erinnern.
3. Hab ich in der Summe wohl doch recht mit der Verfolgungsparanoia und der vorurteilsbefrachteten Sichtweise.
4. Sippenhaft – hier hervorgerufen alleine durch die vermeintliche Nähe zu einem Forum – scheint noch nicht gänzlich ausgestorben zu sein.
5. Bei allem Gerechtigkeitssinn– aber hier verschleiert Entrüstungsgebahren jegliche Sicht auf die tatsächliche Fakten.
6. Muss aber jeder sein Päckchen tragen.. - ich vermag diesen menschlichen Irrungen mit Nachsicht zu begegnen..

So long

sExpat
TingTong
Beiträge: 8
Registriert: Sa 26. Jun 2010, 23:37

Re: TingTong alias SExpat

Beitrag von TingTong »

...nichts für ungut.

Gruss

Alex
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: TingTong alias SExpat

Beitrag von expat »

Weder Alex noch Anpisswalter sind hier willkommen. Dennoch kann erstmal jeder schreiben, bis es uns nicht mehr gefällt, was geschrieben wird.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
TingTong
Beiträge: 8
Registriert: Sa 26. Jun 2010, 23:37

Re: TingTong alias SExpat

Beitrag von TingTong »

expat hat geschrieben:Weder Alex noch Anpisswalter sind hier willkommen. Dennoch kann erstmal jeder schreiben, bis es uns nicht mehr gefällt, was geschrieben wird.
Expat,
was denn nun? Nicht willkommen sein und trotzdem hier schreiben dürfen... Das ist inkonsequent und zauderlich.

Dann sei wenigstens ein Mann und sperr mich - HIER UND JETZT - und nicht erst dann, wenn ich ich mich hier häuslich niedergelassen habe.

Meine Meinung.

Ansonsten kann ich dir versichern, dass es mir an der nötigen Tagesfreizeit fehlt, um hier Forenkriege anzuzetteln geschweige sie denn zu befeuern..

Im übrigen scheint hier eine Verwechslung vorzuliegen - ich bin nicht der Alex, den du im Kopf hast.
Ich habe hier meinen Klarnamen das erste Mal in einem Forum überhaupt erwähnt.

So long.
TingTong
Beiträge: 8
Registriert: Sa 26. Jun 2010, 23:37

Re: TingTong alias SExpat

Beitrag von TingTong »

Hallo HP,

also gut - für dich bin ich der Alex, so wie für alle, die mich auch in Realiter kennen. Allerdings bin ich auch im reellen Leben ein Sexpat, das kann ich nun einmal nicht leugnen (wenn ich jetzt auch ein wenig ruhiger geworden bin, da mein angetrauter Thai-Drachen mir für solche Aktivitäten keinen Raum mehr läßt..).
Kannst auch gerne mal zu meinen berühmt-berüchtigten Pool-Parties kommen - für dich schmeiss ich vorher auch ein paar Fische rein :Lach:

So long

Alex
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: TingTong alias SExpat

Beitrag von expat »

Bist du auch im Thaimess der Sexpat?
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
TingTong
Beiträge: 8
Registriert: Sa 26. Jun 2010, 23:37

Re: TingTong alias SExpat

Beitrag von TingTong »

expat hat geschrieben:Bist du auch im Thaimess der Sexpat?
Affirmative!
TingTong
Beiträge: 8
Registriert: Sa 26. Jun 2010, 23:37

Re: TingTong alias SExpat

Beitrag von TingTong »

..vor meiner Reinkarnation als Sexpat war ich auch mal Westfale..
...Pubic Viewing ist mir geläufig - das gibt es hier in Bad Thaya schon seit Ewigkeiten... :konfus:
Antworten