Abnehmen

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Abnehmen

Beitrag von expat »

Ich kann essen, was ich will, ich werde in Thailand immer fetter. Nun kann man sich ja vornehmen, weniger zu essen. Ich habe aber ohnehin schon wenig gegessen und auch nur Vegetarisches. Jetzt habe ich mal aufgehört zu essen und in 2 Wochen 8 Kilogramm abgenommen. Aber natürlich nicht auf Dauer. So wird mir die Hauptaufgabe noch bevorstehen: noch weniger zu essen. Es geht mir allerdings gut und ich muss nicht sagen wie der, der aufgehört hat zu trinken: Ich habe in zwei Wochen vierzehn Tage verloren.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
conny
Beiträge: 161
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 03:25

Re: Abnehmen

Beitrag von conny »

Triffst dich ja manchmal mit Robert zum Erfahrungsaustausch :biggrin: :biggrin:

Vielleicht solltest du es noch zusätzlich mit etwas Sport unterstützen. Einmal die Beachroad auf und ab joggen :babbel:
Das Motto für Thailand : Ohne Moos nix los !
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Abnehmen

Beitrag von expat »

conny hat geschrieben:Triffst dich ja manchmal mit Robert zum Erfahrungsaustausch :biggrin: :biggrin:

Vielleicht solltest du es noch zusätzlich mit etwas Sport unterstützen. Einmal die Beachroad auf und ab joggen :babbel:
Ich hatte echt überlegt, ob ich nicht dazu schreiben sollte: "Mein Name ist aber nicht Robert."
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
Benutzeravatar
karo5100
Beiträge: 139
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 02:28

Re: Abnehmen

Beitrag von karo5100 »

Na, so lange Pu euch auseinanderhalten kann ist doch alles ok... :Lach:
Robert / โรแบร์ต
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Abnehmen

Beitrag von expat »

karo5100 hat geschrieben:Na, so lange Pu euch auseinanderhalten kann ist doch alles ok... :Lach:
Falls Pu da Schwierigkeiten bekommen sollte, würde meine Frau ihr sicher hilfreich unter die Arme greifen.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Abnehmen

Beitrag von expat »

Wenigstens mal jemand, der das Them "erkennt". Nun mal zwei Fragen: Unter welchen Bedingungen hast du diese Kilo verloren? Und warum willst du sie wieder haben?
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Abnehmen

Beitrag von expat »

Neele hat geschrieben:Warum sie wirklich weg sind weiß ich nicht, aber ich vermute es liegt am Hausfrau spielen.
Na weil ich mich so nicht wohl fühle.
Also in Deutschland abgenommen?
Schmeckt dir nicht, was du als Hausfrau kochst?
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
conny
Beiträge: 161
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 03:25

Re: Abnehmen

Beitrag von conny »

Auf den Fotos ist das mit dem Auseinanderhalten ja immer recht einfach : Robert ist der mit der Krawatte :friede:

Ist er hier eigentlich auch Mitglied ? Oder will/darf er nicht :denk:

Habe in Thailand aber auch zugenommen :think: Ich weiß aber wenigstens, weshalb :ätsch:
Das Motto für Thailand : Ohne Moos nix los !
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Abnehmen

Beitrag von expat »

Neele hat geschrieben: An der Temperatur des Badewassers liegts definitiv nicht :yahoo:
Dann ist es wohl die Badewassertemperatur. Mir hat mal ein Psychotherapeut gesagt, dass er die Patienten fragt, was es denn nicht sei, wenn die Ursache unklar ist. Was der Patient dann antwortet, sagte er, das sei es dann.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Abnehmen

Beitrag von expat »

Nachdem nun also drei Wochen vergangen sind, habe ich nicht 21 Tage verloren, sondern 10 Kilo. Gestern abend habe ich vorsichtig wieder angefangen, meinen Ernährungsprozess vorsichtig zum Laufen zu bringen. Ich habe mich die drei Wochen lang ohne feste Nahrung sehr wohl gefühlt, aber nun reichts. Vielleicht schafft es die Rüttelmaschine, die Massen in Zukunft besser zu verteilen. Das ist ein ziemlich großes Gerät der Firma AIKO, eine Art vibrierende Plattform von 50 X 35 cm, die den ganzen Körper in Schwingungen versetzt. Auch Madonna soll sich so in Form halten. Schaue ich aber im Internet nach dieser Firma finde ich nur eine andere Art von Vibratoren.

Und so sieht das Ding aus:
Bild
In Deutschland vertrieben von der Firma "Movit" aber nicht als Fitnestrainer, sondern als Entspannungsgerät.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
Antworten