Wieviel Prozent vom Forum

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Wieviel Prozent vom Forum

Beitrag von expat »

Im Thaimess habe ich die Aussage gelesen, in meinem toten Forum schriebe ich allein 50%, und das wurde aus mir nicht erklärlichen Günden als etwas Negatives angesehen. Ich fühlte mich unterbewertet und dachte: bloß 50%? Nun habe ich nachgeschaut und muss feststellen, es sind nur schlaffe 41%. Aber irgendwie weiter bring mich das nun auch nicht.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Wieviel Prozent vom Forum

Beitrag von expat »

Neele hat geschrieben: Ob´s dir nun gefällt oder nicht, fürchte ich dennoch, dass deine 41% nicht in „Stein gemeißelt“ sind. :Lach:
Du meinst, die 50% vom anpisswalter könnten eventuell doch stimmen?
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Wieviel Prozent vom Forum

Beitrag von expat »

Neele hat geschrieben:Nee, das meinte ich nicht.
Grundsätzlich (ein bescheuertes Wort) geh ich aber davon aus, dass du noch ein paar % an andere Member abgeben mußt.
Ich muss nichts abgeben. Ihr Member könnt euch das nehmen. Es würde mich freuen.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
conny
Beiträge: 161
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 03:25

Re: Wieviel Prozent vom Forum

Beitrag von conny »

Vielleicht wurde bei den 50% auch unterstellt ( und unterstellt wird ja schnell etwas ) , dass du mit mehreren Usernamen hier agierst :denk: :denk:
Das Motto für Thailand : Ohne Moos nix los !
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Wieviel Prozent vom Forum

Beitrag von expat »

conny hat geschrieben:Vielleicht wurde bei den 50% auch unterstellt ( und unterstellt wird ja schnell etwas ) , dass du mit mehreren Usernamen hier agierst :denk: :denk:
Richtig. Das erwartet man wohl auch von mir und sieht es als weiteren Mangel, dass es nicht so ist. :yahoo:
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
conny
Beiträge: 161
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 03:25

Re: Wieviel Prozent vom Forum

Beitrag von conny »

Wie jetzt :think: schreibst du nicht unter den Usernamen conny, Neele, Klaus, Willi Wacker, H.H. usw. :think: :think:

Das beweise erst mal :smoke: :smoke:
Sooooooo macht man das doch mit den Anschuldigungen ... :noe:
Das Motto für Thailand : Ohne Moos nix los !
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Wieviel Prozent vom Forum

Beitrag von expat »

Verteidigst du jetzt irgendjemanden, conny?
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
Alex

Re: Wieviel Prozent vom Forum

Beitrag von Alex »

Ne Peter der Conny hat eigentlich recht , wenn er schreibt :
Wie jetzt :think: schreibst du nicht unter den Usernamen conny, Neele, Klaus, Willi Wacker, H.H. usw. :think: :think:

Das beweise erst mal :smoke: :smoke:
Sooooooo macht man das doch mit den Anschuldigungen ... :noe:
so läuft es doch in den Foren .. man trinkt Bier und ist ein Alki ...... und nun .....

das glaubst Du nicht , na dann beweise mal das Gegenteil .

Ein " LP " schrieb einst ich würde keinen Deutschen Führerschein haben und hätte wohl meine Thai Fürerscheine gekauft !

Darauf hin sprang die ganze Meute der Sompritschen Seilschaften auf .

Dem Foren Inhaber ( Volker ) drohte ich an , sollte er diese Ehrverletzungen nicht löschen und mir bzw. einem Anwalt nicht die IP des LP`s übergeben würde das Folgen haben .

Daraus machte denn Somprit .. ich hätte angedroht die Familie eines Volker B. zu ruinieren !

Schöne Foren Welt , gelle ??

Dto.geschah mit " Mex im Thaimess ..... " klaut Dein Sohn immer noch ???? " .... " schlägst Du Deinen Sohn immer noch "
auch Mex hatte sich vergeblich bei diesem sauberen Volker B. um Löschung dieser Ehr verletzenden Äußerungen eines Members zu wehren und sich um die Löschung solcher Passagen bemüht .

Vergeblich , vielleicht macht diesem Volker B. wirklich mal jemand klar , das dies in Thailand sehr viel teurer werden kann , als in Deutschland .

Und wenn er das dann immer noch nicht begreift sollte es mal einer durchziehen und ihn seiner Existenz gefährden ,
wie man es mir gerne unterstellt !

Richtig ist was Conny schreibt .. da setzt jemand ne Verleumdung ins Forum ... der Verleumdete soll dann mal erst beweisen , das dem nicht so ist !

Diesem Treiben gehört ein Ende gesetzt ... und Foren Inhaber sind gut beraten sich von solchen Praktiken zu trennen ,
die IP raus an den Angegriffenen ... der Rest geht dann wie von selbst .

Glaube doch keiner ein Forum .. zumal ein öffentliches wäre ein Rechtsfreier Raum , indem sich solche Subjekte nach belieben austoben können !

aber auch das ist nur meine Meinung , der sich hoffentlich viele Foren Inhaber anschließen werden .......Alex
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Wieviel Prozent vom Forum

Beitrag von expat »

Sicher hat der Conny Recht. Für mich stellt sich nun nicht erst seit heute die Frage: Wie reagiere ich auf diese Tatsache, um möglichst unberührt von ihr zu bleiben. Es ist hier wie bei fast allem: Man muss bei sich selbst beginnen. Ich schreibe das nicht nur, sondern ich praktiziere es auch. Bei sich selbst beginnen, bedeutet hier für mich: sich unempfindlich machen. Das bedeutet nicht, nicht verletzbar zu sein, aber wenn ich verletzt bin, dann bin ich verletzt und kämpfe nicht gegen den Verletzter oder die verletzenden Aussagen. Muss ich in der Tat mir und der Welt beweisen, dass ich kein Pädophiler bin? Nein, muss ich nicht. Muss ich dagegen ankämpfen, dass man mir vorwirft empfindlich zu sein? Nein, muss ich nicht. Muss ich mich überhaupt um die Aussagen von Leuten kümmern, deren Werschätzung mir ohnehin egal ist? Nein, muss ich auch nicht. Unabhängikeit von unqualifiziertem Geblabber erreicht man nicht durch Verbote und Gerichte, sondern einzig und allein dadurch, dass man sich nicht davon beeinflussen lässt. Dabei können Foren durchaus hilfreich sein. Wenn die Klügeren oder Weitsichtigeren Angegriffene moralisch unterstützen, könnte das sicher mildern. Diese Klügeren und Weitsichtigeren scheint es aber nicht zu geben. Vielmehr gibt es zahlreiche Zeugen wie Funfun und Nakhon zum Beispiel, die sich klammheimlich über jede Gemeinheit freuen; aber auch davon muss man sich unabhängig machen. Die sind halt so, und kein Gericht kann das ändern.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
Blogger
Beiträge: 64
Registriert: So 30. Nov 2008, 12:42
Wohnort: kann ich nicht lesen, ist in thai geschrieben

Re: Wieviel Prozent vom Forum

Beitrag von Blogger »

expat hat geschrieben:Du meinst, die 50% vom anpisswalter könnten eventuell doch stimmen?
wieviel prozent schreibt der anpisswalter im anderen forum?
ich liebe dich
Antworten