"Gebildeter" Smalltalk aus "Balkon in Pattaya"

Hotjob

Re: "Gebildeter" Smalltalk aus "Balkon in Pattaya"

Beitrag von Hotjob »

Heute abend gibt es mal wieder einen Fussball-Klassiker. Deutschland -Italien
Wie ich eben grade gehört habe laufen die Wetten bei meinen Bekannten und Freunden in Thailand auf Hochtouren. Ich persöhnlich tippe ( bin wirklich kein Nationalpatriot ) 3-1 für Italien !
Styx
Beiträge: 305
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 15:08

Re: "Gebildeter" Smalltalk aus "Balkon in Pattaya"

Beitrag von Styx »

Hotjob,
Fussball interessiert mich fuer gewoehnlich schon nur wird mit in meinem Condo keine Bundesliga angeboten noch eines der Laenderspiele einer deutschen Mannschaft.
Hotjob, wie kommst Du darauf, dass ich Dich wegen dem was Du schreibst "muede belaechlen" koennte?
Wie kaeme ich dazu einem Anderen ungebeten Vorgaben oder gar Vorschriften zu machen wie er seine Gedanken zu publizieren hat?
Selbstverstaendlich kannst Du schreiben "wie Dir der Schnabel gewachsen ist" und ich verstehe nicht warum ich dies "muede belaecheln" (worunter ich z.B. ein "herablassenes Lachen", eben ein "Belaecheln" verstehe) koennte.
Und - sollte ich irgend wann mal einen post von Dir nicht tolerieren wollen/koennen, dann wirst Du es als allererstes erfahren. Schreibe also was Du willst und wonach Dir ist.
Hotjob, wenn ich Expat richtig verstanden habe, dann wollte er Dich nur wissen lassen, dass es neben einer positiven Aussage nahezu immer auch einen Raum gibt der einer Beanstandung gleich (an der positiven Aussage) interpretiert werden kann. Genau diese Seite empfiehlt Dir Expat einfach mal links liegen zu lassen.
Hotjob - ein Mann in Deinem Alter und mit einer Lebenserfahrung ausgestattet wie ich sie Dir (aufgrund dessen was ich bislang hier im Forum ueber Dich und von Dir vernommen habe) zuschreibe ist doch kein Dummer. Wenn Dir jemand sagt, dass der Besuch im Louvre ein teuerer Spass ist, dann halte ihm doch mal dagegen, dass ihm dafuer das Laecheln der Mona Lisa fuer Augenblicke alleine gehoeren wird.
Du wirst sehen wie Deine Umwelt auf diese Art der Kommunikation reagiert - ich verspreche Dir - aeusserst positiv, Du wirst Mona Lisa's Laecheln in den Gesichertern Deiner Dir nahestehenden realen Personen erkennen koennen. Dafuer muss sich auch ein alter Baum nicht verpflanzen lassen.
Hotjob hat geschrieben:
Styx hat geschrieben:
Ich lebe diesbezueglich leider in zwei Welten.
Tja lieber Styx,
das mit den in " verschiedenen Welten " Leben habe ich schon gehört. Ich Lebe nur in einer und zwar in vollen Zügen. Du kennst doch auch den Spruch " ein alter Baum lässt sich nicht mehr verpflanzen " .
Also schreibe ich weiterhin wie mir mein Schnabel gewachsen ist auch auf die Gefahr hin das Du mich müde belächelst. Könntest Du das tolerieren ?
Trotzdem solltest Du keine rückschlüsse daraus ziehen wie ich hier schreibe oder mich gebe. Im realen Leben gibt da doch gravierende Unterschiede .
So, es gibt da also doch Unterschiede? Dann lebst auch Du in zwei Welten?
Also Hotjob, chai jen jen, wie die Thais in solchen Faellen zu sagen pflegen.
Styx
Somprit

Re: "Gebildeter" Smalltalk aus "Balkon in Pattaya"

Beitrag von Somprit »

Styx hat geschrieben: ...halte ihm doch mal dagegen, dass ihm dafuer das Laecheln der Mona Lisa fuer Augenblicke alleine gehoeren wird.
Du wirst sehen wie Deine Umwelt auf diese Art der Kommunikation reagiert - ich verspreche Dir - aeusserst positiv, Du wirst Mona Lisa's Laecheln in den Gesichertern Deiner Dir nahestehenden realen Personen erkennen koennen. ...
...sorry, und zwar ein großes, aber als ich diese Zeilen las, konnte ich nicht lächeln, und musste lauthals :Lach: ... was von diesem - erneutes sorry - dümmliche Lächeln von dieser in Ölfarbe getränkten Leinwand sollte mich erbauen, gar erfreuen in Freudentaumeln versetzen :denk: ... da ziehe ich doch die Arbeiten des in seinen letzten Jahre irre gewordenen Vincent van Gogh vor... DIE sagen mir mehr als ein Lächeln der Mona....
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: "Gebildeter" Smalltalk aus "Balkon in Pattaya"

Beitrag von expat »

Somprit hat geschrieben:
Styx hat geschrieben:
...sorry, und zwar ein großes, aber als ich diese Zeilen las, konnte ich nicht lächeln, und musste lauthals :Lach: ... was von diesem - erneutes sorry - dümmliche Lächeln von dieser in Ölfarbe getränkten Leinwand sollte mich erbauen, gar erfreuen in Freudentaumeln versetzen :denk: ... da ziehe ich doch die Arbeiten des in seinen letzten Jahre irre gewordenen Vincent van Gogh vor... DIE sagen mir mehr als ein Lächeln der Mona....
Du hast den Styx da missverstanden. Über die Mona Lisa wollte er da primär gar nichts sagen.

Über die haben wir hier schon gesprochen.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
Somprit

Re: "Gebildeter" Smalltalk aus "Balkon in Pattaya"

Beitrag von Somprit »

... nun er hatte dem Hotjob doch in Form einer Parabel angeraten, sich am dümmlichen Lächeln der Mona Lisa zu ergötzen ... :biggrin: ...oder?
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: "Gebildeter" Smalltalk aus "Balkon in Pattaya"

Beitrag von expat »

Somprit hat geschrieben:... nun er hatte dem Hotjob doch in Form einer Parabel angeraten, sich am dümmlichen Lächeln der Mona Lisa zu ergötzen ... :biggrin: ...oder?
Unsinn, er hat sie nur als Bild benutzt, um Hotjob klarzumachen, dass man die Leute durch positive Rückkopplung mehr erfreut,
als wenn man sie ständig durch Betonung von Negativem herunterzieht.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
Styx
Beiträge: 305
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 15:08

Re: "Gebildeter" Smalltalk aus "Balkon in Pattaya"

Beitrag von Styx »

Hallo Jungs (Expat, Somprit),
zu dem Thema Mona Lisa, moechte und werde ich mich nicht aeussern - auch werde ich mich nicht in den angegebenen link verirren. Ich habe eine ganz bestimmte Meinung zu Kunst im Allgemeinen, aber auch zum Bild der Mona Lisa im Besonderen. Doch gilt sie (auch ob meiner "Synpathie" fuer Kunst) als ein Synonym fuer freundliches, auch raetselhaftes Laecheln, das nur Frauen anheim ist. Und damit genug.
Hinsichtlich der Reaktion des Somprit auf die Mona Lisa-Metapher empfehle ich meinem geschaetzten Forums-Kollegen sich einer seiner juengsten "Reden" zu erinnern wonach er eine mangelnde Konzentration, sowohl beim Lesen als auch beim Schreiben, im Forum, beklagte.
Doch etwas beunruhigt bin ich wegen Somprit schon. Ich schreibe dies ohne irgend welche Haeme seinem derzeitigen Stress zu. Wie koennte ansonsten, diese wenig differenzierte Aussage, zustande gekommen sind.
Somprit hat geschrieben:... dümmliche Lächeln von dieser in Ölfarbe getränkten Leinwand sollte mich erbauen, gar erfreuen in Freudentaumeln versetzen :denk: ... da ziehe ich doch die Arbeiten des in seinen letzten Jahre irre gewordenen Vincent van Gogh vor... DIE sagen mir mehr als ein Lächeln der Mona....
Somprit, begruendet in Deiner Aussage zum "Lachanfall", befuerchte ich in der Tat Deiner angefuehrten Geistesverwandtschaft mit Vincent Glauben zu schenken. Bedauerlich.
Nun steht Leonardo bei mir nicht auf einem Potest aber ich fuehle mich ihm deutlich naeher als jenem, dem von Dir praeferierten, Vincent.
Doch jedem nach seiner Facon, so waren wir doch verblieben, richtig?

Expat hingegen - nein, ich werde ihn nicht mit "Lichtgestalt" betitel aber wegen seiner statements
expat hat geschrieben:...Du hast den Styx da missverstanden. Über die Mona Lisa wollte er da primär gar nichts sagen....
und
expat hat geschrieben:
Somprit hat geschrieben:... nun er hatte dem Hotjob doch in Form einer Parabel angeraten, sich am dümmlichen Lächeln der Mona Lisa zu ergötzen ... :biggrin: ...oder?
Unsinn, er hat sie nur als Bild benutzt, um Hotjob klarzumachen, dass man die Leute durch positive Rückkopplung mehr erfreut,
als wenn man sie ständig durch Betonung von Negativem herunterzieht.
- lobe ich mir seine Sensibilitaet! Nicht nur richtig interpretiert - auch seine Erlaeuterung der Metapher war treffend. Dieses Forum kann wirklich Spass machen.
Fuer einen erfreulichen Augenblick, zum spaeten Vormittag, meinen besten Dank.
Styx
Somprit

Re: "Gebildeter" Smalltalk aus "Balkon in Pattaya"

Beitrag von Somprit »

...nun in eurem flachen - Gebildeten - Gespräch seid ihr schon so weit fortgeschritten, dass ich mich erst mal durcharbeiten muss... um ggf. "Gebildet" dagegenhalten zu können!

Deswegen an hier fleißig mitlesende Lampanger "Brüder" ... DAS ist es - Bildung - was EUCH an einem bestimmten Tisch bei EUREN Fahrten über Land fehlt ... :biggrin:
Wer hat von Euch nun den Mut dagegen zu halten ... :ätsch:
Styx
Beiträge: 305
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 15:08

Re: "Gebildeter" Smalltalk aus "Balkon in Pattaya"

Beitrag von Styx »

Somprit,
Somprit hat geschrieben:...nun in eurem flachen - Gebildeten - Gespräch seid ihr schon so weit fortgeschritten, dass ich mich erst mal durcharbeiten muss... um ggf. "Gebildet" dagegenhalten zu können!
...kann Dich dieses "flache Gesuelze" wirklich noetigen es "durcharbeiten" zu muessen?
Und was heisst da "gebildet" dagegenhalten?
Sollten wir Deinen Intellekt tatsaechlich falsch eingeschaetzt haben?
Ich befuerchte schlimme Rueckmeldungen auf das Ergebnis Deiner angekuendigten "Durcharbeitung" - gleich ob die "gebildet" oder "schwachsinnig" (so ist meine Def. des Gegenteils von Gebildet) ausfaellt.
Somprit hat geschrieben:.Deswegen an hier fleißig mitlesende Lampanger "Brüder" ... DAS ist es - Bildung - was EUCH an einem bestimmten Tisch bei EUREN Fahrten über Land fehlt ... :biggrin:
Wer hat von Euch nun den Mut dagegen zu halten ... :ätsch:
...und welchen Schmaeh hast Du Dir hier noch einfallen lassen?
Du ziehst den Aerger an wie ein Kaese die Fliegen (nach 8 Stunden bei 30 Grad Celsius).
Harren wir der Dinge die da kommen.
Styx
Antworten