GoogleEarth

Antworten
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

GoogleEarth

Beitrag von expat »

Wenn das so weitergeht, braucht man in Zukunft nur noch GoogleEarth. Nunmehr kann man einige Gemälde im Prado so genau betrachten, wie man das bei einem Besuch nie könnte. Und Panoramaaufnahmen gibt es unter Galerie/Städte 360 auch jede Menge zu sehen. Das antike Rom ist ja schon etwas älter im doppelten Wortsinn.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
Benutzeravatar
OttoNongkhai
Beiträge: 312
Registriert: Mo 8. Dez 2008, 18:58
Wohnort: Asien

Re: GoogleEarth

Beitrag von OttoNongkhai »

Kann man auch schon in die Schlafzimmer schauen?

Das wuerde mich mehr interessieren,bzw.stoeren. :yahoo:
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: GoogleEarth

Beitrag von expat »

Zum Beispiel ein Bild von Peter Paul Rubens aus den Niederlanden:


Bild


Und ein entzückendes Detail aus diesem Bild:


Bild
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
conny
Beiträge: 161
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 03:25

Re: GoogleEarth

Beitrag von conny »

Wusste gar nicht, dass Google Earth in Gebäude reinschauen kann :biggrin:

Ich finde hier diese Darstellung ( allerdings nicht google earth) wirklich klasse

http://www.pattayaphotoguide.com/

Der Link wurde schon mal in einem anderen Forum gepostet und von mir gleich "gebookmarkt" :smilmod_9:
Das Motto für Thailand : Ohne Moos nix los !
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: GoogleEarth

Beitrag von expat »

conny hat geschrieben:Wusste gar nicht, dass Google Earth in Gebäude reinschauen kann :biggrin:
Geh mal in den Berliner Hauptbahnhof.

Den Link habe ich in die Linksammlung aufgenommen.
In Losos Forum hatte ich den mal gesehen.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: GoogleEarth

Beitrag von expat »

Heute kann ich euch eine kleine Sensation bieten. kmz-files sollten auf eurem Computer mit GoogleEarth automatisch geöffnet werden. Wenn nicht, kann das bei dieser Gelegenheit geschehen. Ihr müsst lediglich auf die folgenden Links klicksen:

Venice 1

Venice 2

Venice 3

Nun müsst er Google Earth etwas Zeit geben und den Film vielleicht auch ein paarmal ablaufen lassen, bis alle Daten im Speicher sind.
Ich kann das mit meinem Acer Laptop und Polfilterbrille steroskopisch sehen. Eine wahre "Sensation".
Und alles abschalten vorübergehend, was GoogleEarth so zu bieten hat außer 3D Gebäude. Falls das jemandem gefallen haben sollte,
habe ich noch Lanzarote anzubieten:

Lanzarote 1

Lanzarote 2

Lanzarote 3
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
Antworten