Google Streetview

Antworten
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Google Streetview

Beitrag von expat »

Für für wie blöde halten die eigentlich die Leute? Sie zeichnen mit ihren Streetviewfahrzeugen Wireless-Kommunikation
und unverschlüsselte E-Mails auf und erklären, wenn es rauskommt, da hätte ein Softwarefehler vorgelegen. Wo ist denn
bitte die Software, damit ich Ähnliches auch mit meinen Digitalkameras aufnehmen kann?
Bestand der Softwarefehler bei der Software zum Auspähen von Internetkommunikation vieliecht darin, dass man ihm
auf die Schliche kommen konnte? Niemand späht "versehentlich" Internetkommunikation aus, wenn er Panoramafotos
machen will. Mir ist das jedenfalls noch nie versehentlich passiert.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
jomtien

Re: Google Streetview

Beitrag von jomtien »

expat hat geschrieben:... Niemand späht "versehentlich" Internetkommunikation aus, wenn er Panoramafotos
machen will. Mir ist das jedenfalls noch nie versehentlich passiert.[/b]
Vielleicht entspricht deine Kamera nicht dem neuesten Stand der Technik,
was für einen "Privatknipser" nicht weiter tragisch ist.
Google ist hingegen ein modernes Unternehmen, das sogenannte "Mehrwertdienste" anbietet.

Die auf den Fahrzeugen montierten Kameras können nur Außenansichten ablichten, etwa das Gleiche was ein ca. 3,50 Meter großer Fußgänger sehen könnte.
Durch die Verknüpfung der Inhalte der in den Häusern befindlichen Computer mit den GPS Koordinaten der Häuser könnte Google jedoch weit mehr bieten.

ZB:
- Bilder von Innenansichten der Häuser und
- historische Fotos ihrer Bewohner, sowie
- detaillierte Angaben über deren Berufe und persönlichen Interessen anbieten.

Das funktioniert jedoch nur dann mit halbwegs akzeptabler Verlässlichkeit, wenn Google freien Zugang zu allen auf den PC's gespeicherten eMail etc. hat.

Du würdest dich doch vermutlich ärgern wenn deine Privatfotos bei Google Streetview einem falschen Namen und einer falschen Adresse zugeordnet würden, nur weil Person XY aus CNX sie auf seinem Rechner gespeichert hat?
Um sowas von vornherein auszuschließen ist es nun mal unerlässlich das Google die Inhalte aller privaten Computer gewissenhaft durchleuchtet.

:good:
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Google Streetview

Beitrag von expat »

Sehr witzig!
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Google Streetview

Beitrag von expat »

Die Qualität lässt aber sehr zu wünschen übrig bei Streetview, wenn man sie mit anderen Seiten vergleicht, zum Beipiel meiner Lieblingsseite arounder.com.

Hier der Domplatz mit Baptistrium in Florenz bei Google.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Google Streetview

Beitrag von expat »

Die Qualität lässt aber sehr zu wünschen übrig bei Streetview, wenn man sie mit anderen Seiten vergleicht,
zum Beipiel meiner Lieblingsseite arounder.com.

Hier der Domplatz mit Baptistrium in Florenz bei Google Earth.

Und hier aus anderer Position bei arounder.com.
Da kann man auch die Innenansicht des Baptistriums begucken.

Mir ist natürlich bewusst, dass so was den normalen Farang nicht interessiert. ich mach's ja auch vornehmlich für mich.
Dass es da ist, weiß ich, und ich finde es über die Suchfunktion des Forums. Da findet man so manches.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
Somprit

Re: Google Streetview

Beitrag von Somprit »

... nun bei diesem allround-Blick, insbesondere bei solchen Objekten zeigt sich u.a. auch der Kunstbanause ... und trotzdem finde ich die Darstellung bei arounder.com. einfach unvergleichbar!
Antworten