Magisches Burma (Burma)

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Beitrag von expat »

Herzlichen Dank, Heinz,

Wunderschön. Und gerade deshalb, weil ich mich nicht
dahin begeben werde, bevor es nicht frei ist. Das habe
ich mit Griechenland und Spaniern genau so gehalten.
Auch Vietnam werde ich nicht besuchen. Allerdings war
ich bei China inkonsequent.
Es muss wunderbar sein, dieses Land gleich nach der
Befreiung zu besuchen.

Sehr schön für mich, dass du die Bilder hier mit ein
paar Erklärungen versehen hast.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Beitrag von expat »

Noch mal: Danke schön!
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
Willi Wacker

Beitrag von Willi Wacker »

...mir gefällt dein Bericht auch. War ich doch selbst einmal 1971 in Burma.
Fotos hatte ich ja bekannter weise schon in meheren Foren zum Besten gegeben
und dauernd wiederhohlen will ich mich nicht.
Antworten