Indien 1994

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Indien 1994

Beitrag von expat »

Willi Wacker hat geschrieben:...also das hier und noch ein anderes ist in Agra
auf der anderen Seite des Flusses von wo man normaler Weise einen
Blick auf den Taj Mahal hat
man kann ihn erahnen, irgenwo da drüben im Dunst
Bild
Da habe ich schon gehörig dran gedreht, dass man das überhaupt im Dunst ahnen kann. Aber etwas mehr war noch möglich:
Bild

Es handelt sich diesmal nun wohl tatsächlich um den Bereich des Roten Forts bei Agra. Und somit ist auch der Rest der Bilder dem zuzurechnen:

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Indien 1994

Beitrag von expat »

Dann wären da noch drei Schnappschüsse von unterwegs:


Bild


Bild


Bild
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
Willi Wacker

Re: Indien 1994

Beitrag von Willi Wacker »

...davon hab ich leider nur ein Einzelexemplar


Bild
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Indien 1994

Beitrag von expat »

Willi Wacker hat geschrieben:...davon hab ich leider nur ein Einzelexemplar
Immerhin.

Falls ihr nichts dagegen habt, kann ich euch am Beispiel von Indien mal die Verflechtung meines Webangebots erläutern. Zunächst sieht man also die Bilder hier im Forum, dann aber auch, wie schon erwähnt in der Galerie. Zusätzlich sind sie aber auch noch auf meiner Webseite. Es sind immer dieselben Bilder natürlich.
Wie kommt man zur Webseite: Unten auf die Signatur klicken und Webseite/Bilder/Aus aller Welt/ indien 94 wählen.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
Willi Wacker

Re: Indien 1994

Beitrag von Willi Wacker »

...ich wollte mich eigentlich auch nie wiederholen
aber man kommt über die Jahre einfach nicht drum herum
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Indien 1994

Beitrag von expat »

Willi Wacker hat geschrieben:...ich wollte mich eigentlich auch nie wiederholen
aber man kommt über die Jahre einfach nicht drum herum
Ich muss mal spekulieren und nehme an, dass sich das darauf beziehen soll:
expat hat geschrieben: Es sind immer dieselben Bilder natürlich.
Das sollte keinen Mangel darstellen oder eine Entschuldigung sein, sondern im Gegenteil: Ich wollte damit die Organisation meiner Webpräsenz als besonders ökonomisch darstellen, indem nämlich auf dieselben Inhalte auf verschiedenste Weis zugegriffen werden kann.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Indien 1994

Beitrag von expat »

Ja, ich hab's natürlich gesehen.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
Antworten