Ausgangssperre in Pattaya

Was anderswo geschrieben wird
Antworten
Benutzeravatar
H.H.
Beiträge: 369
Registriert: So 26. Aug 2007, 08:04
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Ausgangssperre in Pattaya

Beitrag von H.H. »

Der Schwachsinn han nun auch Pattaya erreicht!
Die Straßen sind leer. Die Ladys sitzen in den Bars fest und Urlauber dürfen die Straße nicht betreten.

Oh,... Oh
Lieber ein Winter in Thailand als ein Sommer in Germany.
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Ausgangssperre in Pattaya

Beitrag von expat »

Dieses Mal habe ich richtig jubelnd dieses bescheuerte Land für 3 Monate verlassen. Ich empfinde es auch nicht mehr als Makel, dass ich den Dreckhaufen nicht verstehe. Damit meine ich vornehmlich die gelbe Pest. Die anderen Hemden verstehe ich ja. Was ich aber nicht verstehe, dass sie als Thais sich so in der Einschätzung der Pest vertan haben.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
Benutzeravatar
H.H.
Beiträge: 369
Registriert: So 26. Aug 2007, 08:04
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Ausgangssperre in Pattaya

Beitrag von H.H. »

Da sind so viele Sachen die wir als Europäer nicht verstehen. Egal

Nur Pech für einige Leute die am ATM Automat kein Geld bekommen da das System der Hauptzentrale in BKK auch in Mitleidenschaft gezogen wurde. Nak gespannt wie lange das dauert, bis da eine schnelle Lösung getroffen ist. Auch sind die Bankfillialen aus diesem Grund in der Provinz zur Zeit geschlossen.
Lieber ein Winter in Thailand als ein Sommer in Germany.
Somprit

Re: Ausgangssperre in Pattaya

Beitrag von Somprit »

... nun die bestehende Ausgangssperre wurde heute nochmals für die nördliche/nordöstliche Regionen und Bangkok auf weitere 4 Tage, bis einschließlich 28.05.2010 verlängert!

Sperrstunde ist ab 24.00 bis 04.00 Uhr, Pattaya allerdings von der Region Chonburi ausgenommen .... dort geht es High-Live ungestört weiter ... die "Mädels" müssen ja beschäftigt werden... :pst:
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Ausgangssperre in Pattaya

Beitrag von expat »

Und wieder ein Lock-Down. Dennoch bin ich jetzt lieber in Thailand als in Deutschland. Das ist ja unerträglich Wir waren 10 Tage in Railay. Ein Paradies ohne Masken:

https://expatsforum.lima-city.de/galler ... ?album=534
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
Benutzeravatar
OttoNongkhai
Beiträge: 312
Registriert: Mo 8. Dez 2008, 18:58
Wohnort: Asien

Re: Ausgangssperre in Pattaya

Beitrag von OttoNongkhai »

expat hat geschrieben: Mo 15. Mär 2021, 17:25 Und wieder ein Lock-Down. Dennoch bin ich jetzt lieber in Thailand als in Deutschland.
In D gibt es jetzt den 3ten Locky und die Politiker flippen auf hoher Gehaltslevel immer mehr aus.

Da lebt man doch besser in LOS ,denn hier im Isaan merkt man nichts von Corona und Masken haben Thai schon immer getragen,weil sie weißes Gesicht bevorzugen.
FFP2 ist hier aber noch ein Fremdwort!
Antworten