Fussball - Frauen WM 2011 in Deutschland

Somprit

Re: Fussball - Frauen WM 2011 in Deutschland

Beitrag von Somprit » Do 14. Jul 2011, 09:27

... nun ja, von wegen "angedeuteten Hinweisen".... :denk: dort wird ohne Schönfärberei Tacheles gered..., geschrieben :good: deswegen auch erst Lese-Rechte nach meinem "im Winde verweht" :biggrin: ... brauche mich dann nicht in dem einen oder anderen Punkt :pst: zu schämen...

Rückfragen .... :denk: ... nun ja, ich denke, dass ich alles schonungslos offengelegt, begründet habe, so dass Rückfragen sich nicht ergeben dürften! :smoke: ... wie sie dann mit ihren Erinnerungen an ihren Erzeuger/Vater fertig werden, nun ja, ich wurde nie in Watte gepackt und mache es heute auch bei keinem .... mit einer klitzekleinen Ausnahme :pst: ...."Mausi" .... welche ich in meinem Sinne als Westler erziehe, damit SIE später mal nicht katzbuckelnd durch das Leben kriecht .... sondern aufrecht & selbstbewusst schreitet :good:

... womit ich feststellen muss, das wir uns hier völlig von dem Thema: Frauen-Fußball total entfernt haben ....

Styx
Beiträge: 307
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 15:08

Re: Fussball - Frauen WM 2011 in Deutschland

Beitrag von Styx » Mo 18. Jul 2011, 20:09

Somprit hat geschrieben:... womit ich feststellen muss, das wir uns hier völlig von dem Thema: Frauen-Fußball total entfernt haben ....
...und damit zurueck zur Frauen Fussball Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland.

Richtig - es gibt einen neuen Weltmeister im Frauenfussball: "JAPAN"
...und dies nicht unverdient wenn man den Stimmen zum Finalspiel aber insbesondere zum Turnierverlauf herannimmt.

Ich gehe davon aus, dass ich im Namen aller Expat-Forenmember spreche, wenn wir dem neuen Weltmeister JAPAN zu seinem grossartigen Erfolg gratulieren.
Er wird dem Land zeigen, dass es neben den Unbillen des Alltags auch Momente individueller wie kollektiver Freude gibt.
Fuer JAPAN waren solche Momente laengst ueberfaellig - umso mehr sei ihnen die freudige Aufmerksamkeit zum Titel wie auch jene zu den persoenlichen Auszeichnungen an Spielerinnen gegoennt.

Hier, fuer alle die Ergaenzung, zu den letzten Kapiteln der Frauen Fussball Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland:

Halbfinalspiele
Japan 3:1 Schweden
Frankreich 1:3 USA

Meine "Wunsch-Finalpaarung" gab es in der Tat...
Styx hat geschrieben:Da von mir weder eine Neutralitaet erwartet noch gefordert wird - ich liste hier nur die Ergebnisse und meine persoenlichen Ansichten - gebe ich vorweg meinen Wunschtipp fuer das WM-Finale ab:
Schweden : Frankreich
Doch wie geschrieben, nur meine Wunschpaarung... Styx
...doch ging es dabei leider nur um den Dritten Platz:
Und diesen sicherte sich Schweden mit dem Resultat
Schweden 2:1 Frankreich

Finale
Beide Finalisten setzten sich zuletzt mit jeweils 3:1 gegen ihre Kontrahenten aus den Halbfinals durch. Dabei wurde den Betrachtern dieser Spiele offenbart, dass zwei voellig verschiedene Teams im Finale aufeinandertreffen werden. Das robuste, auf dem Platz gewohnt zu dominierende Team der USA einerseits und das kaempferisch, aufopfernd spielende Team aus Japan andererseits.
Selbst Kenner und Insider der Frauenfussball-Szene freuten sich in ihren Gedanken schon "abschliessend" ueber das Erreichen des Finales und damit ueber den 2.Platz der japanischen Weiblichkeit bei diesen World Games. Doch es kam anders.
Japan 1:1 USA
Nach Ende der regulaeren Spielzeit hatten die Japanerinnen (noch in den Schlussminuten) den US-Girls ein Unendschieden abgerungen.
Dem jedoch nicht genug - auch die Verlaengerung brachte im Ergebnis nur die Bestaetigung, dass beide Teams ebenbuertig agierten.
Ergebnisstand nach 120 Spielminuten:
Japan 2:2 USA

Elfmeterschiessen
Japan bedankt sich bei seiner Torfrau - sie hielt 2 Elfmeter (und wird, wie die Feldspielerinnen, eine Heldin fuer Japan).
Japan 3:1 USA
Japan gewinnt das Elfmeterschiessen und damit letztendlich den Weltmeistertitel.

Ein Fussball Weltmeister aus Asien - daran muss man sich nicht nur in Deutschland erst einmal gedanklich gewoehnen.
Ich, fuer mich, finde diese Gedanken aber ganz und gar nicht befremdend, sondern, es erfreut mich. Im Gegensatz zu den Maennern haben die fussballspielenden Frauen ihren Sport tatsaechlich globalisiert.
Nochmals Glueckwunsch an JAPAN sowohl hierzu als auch zum Titel eine Weltmeisters.

Styx

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2708
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Fussball - Frauen WM 2011 in Deutschland

Beitrag von expat » Mo 18. Jul 2011, 23:17

Das Endspiel habe ich in Paris gesehen. War für meinen Geschmack viel interessanter als das zwischen den deutschen und japanischen Mannschaften.
Freundliche Grüße und einen schönen Tag!
expat im Netz

Antworten