Einkaufen

Antworten
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Einkaufen

Beitrag von expat »

Wenn man in Thailand etwas einkauft, sagen wir mal einen Kühlschrank, dann geht man in ein Kaufhaus und sucht sich einen aus. Da sieht man ein Modell, das man aber lieber in der Farbe des Modells hätte, das daneben steht. Das geht nicht.
Da will man sich zwei Kameras kaufen, um damit Stereoaufnahmen zu machen und will zweimal dasselbe Modell. Einmal ist es vorhanden und das zweite wird bestellt. Nun kann man aber auch wieder nicht die produzierten Farben kaufen, sondern nur die in Pattaya vorhandenen. Also nehme ich die eine Kamera gestern mit und sollte heute die zweite abholen. Sie war auch da, aber in einer anderen Farbe. Na gut, dann will ich zweimal dieselbe Farbe. Geht nicht. So ist das in Thailand. Jetzt habe ich zwei verschiedenfarbige Kameras für meine Stereoaufnahmen. Wollen wir hoffen, dass sie identische Bilder machen. Das taten die aus Deutschland nämlich nicht.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
conny
Beiträge: 161
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 03:25

Re: Einkaufen

Beitrag von conny »

Ja - was mir auch aufgefallen ist :

oft bekommt man, wenn man etwas wie z.B. einen Fernseher kauft, den bereits ausgepackten, der ausgestellt ist.
Später wird dann wieder ein Neuer aus dem Lager geholt, dann ausgepackt und neu ausgestellt. :denk:

Na ja - so kann man wenigstens sicher sein, dass das Ding funktioniert :crazy:
Das Motto für Thailand : Ohne Moos nix los !
Antworten