Der Islam

Antworten
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Der Islam

Beitrag von expat »

Unsere Politiker scheinen es sinnvoll zu finden, die Religion des Islam als friedlich und nicht verantwortlich dafür hinzustellen, wenn in seinem Namen Terror, Mord und Todschlag verübt werden.
Dann wäre es auch so, dass alle Greueltaten und Raubzüge mit Mord und Todschlag, die im Namen des Chrtistentums verübt wurden, nichts mit dem Christentum als Religion zu tun hätten.
In beiden Fällen aber wäre man meiner Meinung nach entschieden im Irrtum, wenn man solches annehmen würde.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
Antworten