Guttenberg

Waitong

Re: Guttenberg

Beitrag von Waitong »

Wolfgang Thierse wirft Merkel "Schizophrenie" vor :konfus:

http://www.welt.de/politik/deutschland/ ... e-vor.html

Recht hat er !
Somprit

Re: Guttenberg

Beitrag von Somprit »

... nun ja, plötzlich ging es ja ganz schnell....der "von Googleberg" ist als Verteidigungsminister Schnee von gestern :good: ... berichteten gerade die Radionachrichten aus D

Guttenberg tritt zurückBundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg legt nach Informationen des ARD-Hauptstadtstudios noch heute sein Ministeramt nieder. Ein entsprechendes Rücktrittsgesuch habe der CSU-Politiker bereits bei Bundeskanzlerin Angela Merkel eingereicht. Auch das Bundespräsidialamt sei über Guttenbergs geplanten Schritt bereits vorab informiert worden. Für 11.15 Uhr ist eine Pressekonferenz im Verteidigungsministerium geplant.
http://www.tagesschau.de/inland/guttenberg762.html
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Guttenberg

Beitrag von expat »

Was ist er doch für ein großartiger und vorbildlicher Mensch! Er ist tatsächlich zurückgetreten.
Ein Vorbild für die ganze Nation und die Regierung.
Wir sollten nun alle zurücktreten und mit unserem Leben neu beginnen.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
Somprit

Re: Guttenberg

Beitrag von Somprit »

... ich denke, das Jahr 2011 wird für die FDJ-lerin und ihre "Schwarze Clique" ein noch wahrlich schwarzes Jahr .... :biggrin:
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Guttenberg

Beitrag von expat »

Somprit hat geschrieben:... ich denke, das Jahr 2011 wird für die FDJ-lerin ......
Warum nutzt du diese billige Polemik? Kennst du nicht die wahren Zustände in der damaligen DDR?
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
MooHo
Beiträge: 23
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 17:27

Re: Guttenberg

Beitrag von MooHo »

Nun ist er weg.

Für mich leider entweder zu spät oder zu früh.
Zu früh deswegen, weil ich seit ein paar Tagen an einer Stellungnahme zu dem Problem und KT's Annahme in der Öffentlichkeit schreibe. Alles nun Makulatur.

Zu spät, weil er diesen Schritt nicht schon bei Bekanntwerden der Vorwürfe machte und somit die von ihm propagierten Anstand, Moral und Ehrlichkeit an sich selbst übte.
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Guttenberg

Beitrag von expat »

MooHo hat geschrieben:.....

Zu spät, weil er diesen Schritt nicht schon bei Bekanntwerden der Vorwürfe machte und somit die von ihm propagierten Anstand, Moral und Ehrlichkeit an sich selbst übte.
Verlogen bis ins Mark ist er bis zuletzt: Er musste erst die drei Soldaten beerdigen.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
Hotjob

Re: Guttenberg

Beitrag von Hotjob »

Sein Abgang, für mich zu spät, geschah unter massivem Druck und war wahrlich kein Selbstentscheid.
Trotz alledem ist Guttenberg einer der besten Verteidigungsminister der letzten Jahre gewesen.
Vielen in der Deutschen Regierung war er sowieso ein Dorn im Auge weil Er schon jetzt als künftiger Kanzlerkandidat gehandelt wurde. Einige werden wohl jetzt erst mal aufatmen. Fragt sich nur wie lange !!
Für mich keine frage, wir werden K.T. Guttenberg wiedersehn.
Somprit

Re: Guttenberg

Beitrag von Somprit »

... nun dann hoffentlich nicht auf der Regierungsbank :biggrin:
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Guttenberg

Beitrag von expat »

Somprit hat geschrieben:... nun dann hoffentlich nicht auf der Regierungsbank :biggrin:
Vielleicht als Siegried in Bayreuth.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
Antworten