Picasa von Google

Antworten
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Picasa von Google

Beitrag von expat »

Wer --->diese Seite<---
öffnet, wird an den Thumbnails feststellen, dass ich
dazu neige, die Kamera leicht nach links zu neigen.
So stehen alle Häuser schief. Will man das korrigie-
ren, so bedeutet das einen nicht unbedeutenden Ar-
beitsaufwand. Nun habe ich es dennoch getan und
zwar in ziemlich kurzer Zeit. Picasa heißt das Pro-
gramm, und Google gibt es kostenlos her. Etwas ätzend
die anfängliche Zwangsregistrierung aller Bilderdatei-
en, die man aber nachträglich doch entsprechend eigener
Wünsche korrigieren kann. Da muss man etwas herumpro-
bieren.
Also: ich importiere den Ordner mit den Bildern und
kann nun die Bilder in einem Rutsch drehen und neu
beschneiden. Schon stehen die Häuser gerade. Picasa
kann aber auch mehr.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.
Antworten